Schneller Biss

Aus wiki.ankoragahn.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Als "schneller Biss" wird der Brauch bezeichnet immer und zu jeder Zeit eine Klinge bereit zu haben die rasiermesserscharf und so befestigt ist das man sie sehr schnell ziehen kann.

Besonders die Angehörigen der Frosttaler Kriegerkaste pflegen diese Sitte aber auch viele normale Jäger haben sie übernommen und einige Warmländer haben schon verwirrt mit einer unverhofft erschienenen Klinge am Hals festgestellt das die geplante Wirtshausprügellei gegen die "pelzgeschmückten Wilden" aus dem eisigen Nachbarland schneller beendet war als gedacht.